Kundenorientiert

Wir bieten noch mehr Flexibilität für Ihre Projekte!

Lieber Geschäftspartner, lieber Kunde, seit 25 Jahre bieten wir erfolgreich unsere Dienstleistung im Bereich Engineering und Projektmanagement an. Wir sind stetig gewachsen und haben hunderte spannende Projekte zu Ihrer Zufriedenheit abgewickelt.

Ihre Zufriedenheit ist unser Hauptziel und der Grund unseres nachhaltigen Erfolgs. Um diese zu bewahrenagieren wir flexibel und kundenorientiert.

Die Frage nach einer Zusammenarbeit im ANÜ Vertragsmodell wurde uns mehrfach gestellt. Daher haben wir uns entschlossen Ihnen in Zukunft mehrere Vertragsmöglichkeiten anzubieten.

 

Was Sie bereits kennen - Werk-/Dienstvertrag
Neu - ArbeitnehmerüberlassungProjektteam 2

 

Das ANÜ Vertragsmodell bietet Vorteile. Sie können Projektspitzen oder vorübergehende Ressourcenknappheit mit Leichtigkeit bewältigen. Sie ziehen weiterhin Vorteile aus der umfangreichen Erfahrung und dem Know-How unserer TO DO Mitarbeiter. Der Teamgedanke und das interdisziplinäre Arbeiten wird unsere Stärke bleiben.

Sie planen gerade ein Projekt?

Sprechen Sie uns an. Wir werden die passende Lösung für Ihr Projektvorhaben finden.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

 


Liebe Geschäftspartner,

Das Thema Corona und die Gesundheitsgefahren bewegen die gesamte Wirtschaft und natürlich auch uns als Unternehmen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Forschungsergebnisse vermuten lassen, dass der Corona-Virus Sars-CoV-2 gekommen ist, um zu bleiben.

Wir haben uns sehr ausgiebig mit der Reduzierung des Gesundheitsrisikos unserer Mitarbeiter beschäftigt und eine gute Lösung gefunden mit der wir hoffentlich gesund durch den Herbst und Winter kommen werden.

Seit Mitte September werden in allen TO DO – Räumlichkeiten Viren und Aerosole aus der Luft gefiltert.

Die Universität der Bundeswehr in München hat untersucht, ob mobile Raumluftfiltersysteme eine indirekte SARS-CoV-2-Infektionsgefahr durch Aerosole wirksam reduzieren können und kam zu dem eindeutigen Ergebnis: Ja, das können sie.

Daraufhin haben wir uns ein Gesamtkonzept für unsere Arbeitsplätze überlegt.

Hauptbaustein ist die stündliche Frischluftzufuhr durch Stoßlüftung, aber zusätzlich setzen wir hochwertige Umluftfiltergeräte im gesamten Bürobereich ein. Derzeit sind HEPA-14-Geräte mit Abscheideraten von 99,995 Prozent für Großraumbüros und HEPA-13-Umluftfilter (99,97 Prozent) für kleinere Büros bei uns dauerhaft im Einsatz. Drittens haben wir, um Risiken durch Schmierinfektionen zu minimieren, Türklinken mit antiviralem Kupfer-Tape überzogen. Die erforderlichen Mindestabstände werden durch die Arbeitsplatzgestaltung und die Aufstellung von mobilen Trennwänden eingehalten und teilweise sogar überschritten.

Mit diesem Paket gewährleisten wir einen umfangreichen Schutz unseres Teams vor Ansteckung und minimieren auch die Gefährdung unserer Kunden und Geschäftspartner bei Erhöhung der Verfügbarkeit unserer Leistungen. Zusätzlich hoffen wir einen gesellschaftlichen Beitrag zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus Sars-CoV-2 durch umfangreiche Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz zu leisten.

Gesundheit ist unser aller höchste Gut. Umso besser, wenn sie sich auch in diesen Zeiten erhalten lässt und machbare Möglichkeiten zur
gleichzeitigen Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit bestehen.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

 


 

strahlenschutz

Zertifikat
Strahlenschutz

Wir verfügen über die Zulassung nach §25 StrlSchG gültig bis 09/2025 und sind dazu berechtigt, Mitarbeiter in fremden Anlagen oder Einrichtungen (z. B. Kernkraftwerke) tätig werden zu lassen.